Fahrzeugklassen

A1

Berechtigung zum Fahren:
Leichtkrafträder bis max. 125 ccm Hubraum und max. 11 KW (15PS) und einem Verhältnis: Leistung/Leermasse <= 0,1 KW/kg! Dreirädrige Kfz mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm3 bei Verbrennungsmotoren oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und einer Leistung von bis zu 15 KW.

Mindestalter: 16

Die Fahrerlaubnis schließt folgende Klassen mit ein:
AM

Bereitzustellende Unterlagen:

  • Sehtest
  • Paßbild
  • Bescheinigung über Erste Hilfe
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Antragstellung erfolgt in der Fahrschule

Mindestumfang der theoretischen Ausbildung:

  • Grundstoff: 12 Doppelstunden á 90min
  • klassenspez. Stoff: 4 Doppelstunden á 90min

Mindestumfang der praktischen Ausbildung:

  • Grundausbildung: keine Mindestanzahl; Umfang der Ausbildung richtet sich nach Anlage 3 der Fahrschülerausbildungsordnung
  • Überlandfahrten: 5 Stunden á 45min
  • Autobahnfahrten: 4 Stunden á 45min
  • Nachtfahrten: 3 Stunden á 45min